Einfach resettenMikroabenteuer AngelnLagerfeuer am Meer

Womit sich der Angler den Winter schön schaut…

Winterzeit ist für die meisten Angler „saure Gurken-Zeit“. Draußen ist es kalt und früh dunkel, die Fische sind träge, also keine Idealbedingungen für „Otto-Normal-Angler“. Daher boomen gerade in dieser Jahreszeit die Multimediakanäle auf Youtube und Co. Filmfestivals ziehen nun durch viele große Städte, mit Beiträgen aus fernen Ländern, in traumhaften Revieren. Angel Communitys strahlen ihre Championchip Staffeln aus, die sie meist im Vorjahr produziert haben. Sie laden zum Träumen und Schwärmen ein und sollen jedem leidenschaftlichen Angler die Wartezeit bis zur eigenen Challenge verkürzen.

Was macht eigentlich ein Angelverband…

Seit ich mit meinem Hobby nicht nur am Wasser, sondern auch sehr viel online unterwegs bin, erschließen sich für mich immer wieder Quellen für Nachrichten und Berichte über das Angeln. Austausch mit anderen war mir schon immer wichtig. Natürlich bietet mir das, was ich dabei zu lesen bekomme, selbst die Möglichkeit zu Inspiration und Ideengenerierung.

Jetzt noch gute Vorsätze…

„Vorsätze haben mit Angeln nichts zu tun. Ich kann ja sowieso nicht davon ausgehen, dass ich gerade diesen oder genau jenen Fisch fangen werde.“ Diesen Spruch hat mir vor einigen Jahren ein Angelfreund mitgegeben. Damals versuchte ich noch verzweifelt eine Meerforelle zu fangen und nahm mir deshalb fest vor, endlich eine zu keschern.